Waldweihnacht

Am 16. Dezember traf sich eine Schar Turner um gemeinsam das Jahr ausklingen zu lassen. Begonnen hat der besinnliche Abend mit der Wanderung von der Turnhalle bis zum Burri-Hof. Dort erwartete uns das allseits beliebte Apéro mit der Feuerzangenbowle und Knabbereien. Nach dieser Stärkung begaben wir uns zur FC-Buvette. Es duftete bereits lecker… mmmmh! Die Tische waren gedeckt und festlich geschmückt. Zur Vorspeise wurde der Trailer vom diesjährigen Jahresrückblick gezeigt. Einmal mehr weckte dies der Gwunder nach mehr.
Und tatsächlich: Der Rückblick bot von Getu-Lektionen (Murks, gäu Ädu ), über den Mann im weissen Sack, After-Turnfest-Party bis zu wehmütigen Abschiedsworten! Herzlichen Dank an die fleissigen Redaktoren die jeweils etliche Stunden und Schweisstropfen in diese kurzweiligen Filme investieren!! (Anm. der Redaktoren: bitte die Filme im Querformat aufnehmen und während der Aufnahme die Kamera nicht beliebig ins Hochformat drehen).
Leider war Tom und Claudias Tête-à-tête von kurzer Dauer. Die Anwesenden wollten den beiden diese Zweisamkeit einfach nicht gönnen und taten einiges um die beiden zu stören… so sassen beide kurzum wieder bei uns am Tisch und liessen alle an lustigen Turnfest-Anekdoten teilhaben.
Kulinarisch verwöhnt wurden wir mit Salat, Spaghetti mit dreierlei Saucen sowie diversen leckeren Desserts. Auch der Wein (merci Claudia und Daniela!) fehlte nicht und mundete!
Es wurde an diesem Abend angeregt diskutiert und viel gelacht. Das Emoji-Ratespiel über Songtitel wurde sehr ernst genommen und der Sieg war beiden Mannschaften extrem wichtig….Die gewonnenen Goodies beruhigten die Gemüter schnell und rundeten den lustigen Abend ab.
Ein grosses Merci an Lea und Manuela für die Organisation dieses Abends! Ebenfalls ein herzliches Dankeschön allen, die etwas für diesen gemütlichen Abend beigetragen heben.

Sandra Zurbrügg