Jahresbericht 2017 Technischer Leiter

Liebe Turnerinnen Liebe Turner

Schon ist es wieder soweit und das Turnerjahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Auch dieses Jahr hatte gegenüber dem 2016 einen speziellen Jahresverlauf. Es begann nicht wie üblich mit dem Trainingslager sondern wir gingen auf Reisen und machten die Vereinsreise ins Tessin. Denn das Turnfest fand erst im August statt.

Am 24.Juni war es dann endlich soweit und wir gingen ins Trainingslager nach Sumiswald um unsere Turnfest Vorbereitung zu verbessern. Das Trainingslager war auch in diesem Jahr wieder eine gute Standortbestimmung nach welchem wir den restlichen Trainingsfokus legen konnten.

Am 25. August hatte das lange warten dann endlich ein Ende zumindest für unsere Einzelturner. Es waren auch dieses Jahr wieder fünf Turner die beim Berner Sechs-Kampf mitmachten. Ich möchte Marc Siegenthaler, Matthias Witschi, Ueli Siegenthaler, Peter Siegenthaler, Adrian Stotzer und Hans Lehmann zu den Leistungen gratulieren die sie erbracht haben. Einen Tag später galt es dann auch im Vereinswettkampf ernst. Wir starteten in diesem Jahr in einem 3 Teiligen  Aktive+ und einem 3 Teiligen Aktive wie auch in einem 1Teiligen Team Aerobic Vereinswettkampf.

Zuerst absolvierten wir die 3 Teiligen Vereinswettkämpfe diese verliefen bei den Aktive+ gut  jedoch bei den Aktiven waren wir über den Erwartungen.

So konnten die Aktive+ mit einer Note 25.60 den Wettkampf auf Platz 9 beenden. Ich möchte auch den Aktiven+ gratulieren und es hat mich sehr gefreut das wir mit einer zusätzlichen Riege starten konnten.

Die Aktiven konnten ihren 3 Teiligen Vereinswettkampf mit einer Note von 26.10 auch auf dem 9. Platz beenden.

Im 1 Teiligen  Vereinswettkampf Team Aerobic konnte unser Team mit einer Note von 8.52 den 5. Rang erreichen. Für mich war es wieder einmal mehr ein sehr schönes Turnfest wenn man sieht was für eine Turnerschar man hat. Ich danke allen für den geleisteten Einsatz und aufs nächste Turnfest 2018.

Ich freue mich bereits jetzt auf das nächste Turnerjahr und wünsche dem gesamten Turnverein eine ruhige und gemütliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins 2018.

Der Technische Leiter

Andreas Stotzer