Jahresbericht 2019 Männerriege

Den Start ins Turnerjahr 2019 haben wir mit dem Training am 7. Januar begonnen.

An 45 Hallentrainings über das Jahr mit dem Maximum von 22 und einem Minimum von 9 Teilnehmern ergibt sich eine durchschnittliche Teilnehmerzahl von 14 Turnern.
Für die abwechslungsreichen Turnstunden waren, unter der Leitung von Stefan Mettauer, die Kameraden Armin Zingg, Marcel Kazmierczak, Rolf Wälti und ich, besorgt.
Danke allen für den unermüdlichen Einsatz.

Am 15. Februar fand im Ausbildungszentrum unsere 112. Jahresversammlung.
Die Männerriege zählt 32 Aktive und 18 Gönner.

Nach den Wahlen setzt sich der Vorstand und die Hilfsleiter wie folgt zusammen:

Obmann: Jörg Gerber
Riegenleiter: Stefan Mettauer
Kassier: Marcel Kazmierczak
Sekretär: Kurt Meyer
Beisitzer: Kurt Gilgen
Hilfsleiter: Marcel Kazmierczak, Armin Zingg, Rolf Wälti, Jörg Gerber

Im Lauf des Jahres ist Dominik Marti als aktiver Turner unserer Männerriege beigetreten.
Wir heissen ihn willkommen und werden ihn an der Jahresversammlung im Februar 2020 in die Männerriege aufnehmen.
In der Sportwoche wurde das alljährliche Pizza-Essen im Restaurant Bahnhof Büren abgehalten.
Dieses Jahr fand die Frühlingsferien Überraschung in Form von einem Fondue und Wein oder Tee bei Rolf Wälti in seinem Keller statt. Vielen Dank dem Organisator Kurt Gilgen, Liselotte Siegenthaler und Rolf Wälti.
Das Schlossbeizli konnte dank gutem Wetter und grossem Einsatz der Helfenden erneut im Schlosshof abgehalten werden und war ein voller Erfolg. Herzlichen Dank allen Mitwirkenden.

Die Männerriegeler Oli Helmers, Stefan Mettauer und Rolf Wälti haben zusammen mit dem TV unter Aktiv+ am Eidgenössischen Turnfest in Aarau teilgenommen. Bravo! Herzlichen Dank an Brigitte Häni
für die Leitung von Aktiv+. In der Büretatze Nr. 3/2019 berichtet Irene Zimmermann über das Turnfest.

Am 5. Juli haben etliche Veteranen, Männerriegeler und Aktive, teilweise mit Partnerin oder Partner, Grillabend im Ausbildungszentrum für Sicherheit (vormals RAZ) teilgenommen. Vielen Dank dem Obmann der Turnveteranen Heinz Affolter und den Helfern am Grill aus dem TV.

Unser Velofahren während den Sommerferien wurde von Anton Carpaij und Markus Felber geleitet.
Dankeschön den Beiden für die abwechslungsreichen Routen. Mit reger Teilnahme radelten wir an 7 Abenden in der Umgebung von Büren.
Herzlichen Danke für die Gastfreundschaft die wir nach dem Radeln bei Mettauer’s, Käser’s, Marti’s, Häni’s, Kazmierczak‘s und Betschart’s erfahren durften.

Eine kleine Gruppe von Männerriegeler (Rentner) haben sich jeweils am Mittwoch um 13:30 Uhr bei der Turnhalle eingefunden um eine gemütliche Rundfahrt mit dem E-Bike zu unternehmen.

Die Herbstwanderung führte unter der Leitung von Hans Zulauf von Trub nach Seltenbach und zurück. Leider haben nur wenig Wanderlustige teilgenommen. Danke Hans.

Am Bürenlauf waren wir auch dieses Jahr mit 13 Helfende in der Verkehrsregelung tätig.
An dem von Rolf Wälti organisierte Vereinsausflug am 19. und 20. Oktober ins Elsass waren 9 Männerriegeler dabei. Danke Rolf für Dein Engagement.

Bürenlauf war auch dieses Jahr die Verkehrsregelung bei der Kirche bis zum Coop-Kreisel unsere Aufgabe. An der Fasnacht haben einige Männerriegeler bei Rolf Wälti im „Western-Wagon“ im Servic mitgeholfen. Dank an Alle.

Auch dieses Jahr durften wir Kameraden zu Ihren runden und halbrunden Geburtstagen herzlich gratulieren.
Zum 75-jährigen:             Rolf Ryedwyl
Zum 70-jährigen:             Jörg Gerber
Zum 70-jährigen:             Albert Rüegg

Das Sponsoren und Helferfest fand am 29. November im Schützenhaus Büren statt.

Der letzte Turntag wird der 16. Dezember sein und am 30. Dezember werden wir uns zum Altjahrhöck treffen.

Ich wünsche Euch frohe Festtage und einen guten Start im neuen Jahr.
Euer Obmann
Jörg Gerber